Die Malteser Kindertagesstätte St. Marien in der Norderallee

Fasziniert entdecken - spielend begreifen

Wir bieten Ihnen und Ihren Kindern folgende Gruppen an:

  • Zwergenland, Wichtelgruppe und Sonnenkäfer sind unsere 3 Krippengruppen mit je 10 Kindern im Alter von 1-3 Jahren 
  • Märchenwald und Villa Kunterbunt heißen unsere beiden Elementargruppen mit je 20 Kindern im Alter von 3-6 Jahren 

Je nach Alter der Kinder sind die Räume, zu denen auch Frühstücksecken, eigene Waschräume und Toiletten gehören, mit dem geeigneten Spielzeug ausgestattet. Es gibt zahlreiche Funktionsecken sowie psychomotorische Spielgeräte.

Die Kinder werden von pädagogischen Fachkräften in ihrem Alltag begleitet und in ihrer Entwicklung individuell gefördert. Durch die stetige Weiterbildung der Mitarbeitenden ist eine hohe fachliche Qualität der Arbeit garantiert. Selbstverständlich gehört auch eine enge Zusammenarbeit mit den Familien zu unseren Aufgaben.

Unser großzügiges 4.000 Quadratmeter umfassendes Außengelände bietet den Kindern viel Raum für Bewegung. Durch Obstbäume und Hochbeete bietet es erste Erfahrungen mit dem Kreislauf der Natur und der Kreativität Ihrer Kinder kann hier freier Lauf gelassen werden.

Ihr Kind hat in der Malteser Kindertagesstätte St. Marien alle Möglichkeiten, sich individuell zu entfalten - sowohl im Spiel als auch im Lernen und Entdecken.

Wir haben eine enge Bindung an unseren Träger, die Malteser Norddeutschland gGmbH und damit auch an das Malteser Krankenhaus St. Franziskus-Hospital, das nur 500 m entfernt liegt. Wir verstehen uns sowohl als Betriebs- als auch als Stadtteilkindertagesstätte.

Unsere Philosophie

Jesus Christus spricht: "Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht, denn ihrer ist das Reich Gottes."  (Mk 10, 14)
Von diesem biblischen Wort lassen wir uns leiten; es schenkt Kindern Würde und Raum.

Die Lebenssituation und Bedürfnisse der Kinder bilden den Rahmen unserer pädagogischen, an einem situationsorientierten Ansatz ausgerichteten Arbeit. Wir begegnen allen Kindern mit Respekt und Wertschätzung.

  • Wir möchten, dass jedes Kind in unserer Einrichtung die Möglichkeit hat, sich selbst und andere zu erleben. Das Kind darf seinen Eindrücken Ausdruck verleihen, eigene Entscheidungen treffen und somit den Weg in die Selbstständigkeit gehen.
  • Es ist uns wichtig, dass die Kinder ein Mitbestimmungsrecht haben (bspw. durch Mitwirkung am Essensplan) > Link Kita-Verfassung
  • Wir geben dem Kind Raum und Zeit, um sich in seinem eigenen Tempo zu entwickeln.
  • Wir akzeptieren Schwächen und fördern Stärken, damit jedes Kind die Möglichkeit hat, an seinen Erfolgen zu wachsen.
  • Wir achten auf eine freundliche Atmosphäre: Die Kinder lernen, sich gegenseitig zu achten und füreinander einzutreten.
  • Durch bewusstes Erleben und Begreifen werden Natur, Umwelt, Religion und Technik kennen gelernt.
  • Körper und Sinne werden angesprochen durch Bewegung, musisch-kreative Aktivitäten sowie Unterstützung im Spracherwerb und alltäglichen Dingen wie Hygiene und Ernährung.
  • Wir möchten durch Verlässlichkeit eine Beziehung aufbauen, die zu einer stabilen Bindung zum Kind und deren Eltern führt.

Unser Profil

Unsere Angebote für die Kinder

  • tägliches Spiel- und Lernangebot
  • wöchentlicher Sporttag
  • Ausflüge
  • Projektarbeit zu verschiedenen Bildungsbereichen
  • Feste und Feiern im Kirchenjahr
  • Feste mit Kindern und Eltern
  • Freies Spiel - auch in unserem großzügigen Garten
  • Kindergartenübernachtung
  • Kindergartenfreizeit
     

Vorschulclub

Um die Entwicklung Ihres Kindes optimal zu fördern, bieten wir regelmäßig folgende Projekte an:

Kindergarten Plus
Bildungs- und Präventionsprogramm zur Stärkung der kindlichen Persönlichkeit für Vier- bis Fünfjährige. Sensomotorische, emotionale, soziale und lernmethodische Kompetenzen werden spielerisch mithilfe der Handpuppen Tim und Tula trainiert.

Zahlenland
Fünf- bis Sechsjährige werden spielerisch an Zahlen herangeführt. Darüber hinaus werden Sprache, Motorik und Phantasie im Umgang mit Objekten von verschiedener Größe und Gewicht sensibilisiert.

Wuppi
Wuppi richtet sich an Schulanfänger, die ihre phonologischen Fähigkeiten trainieren. Dies befördert den erfolgreichen Schriftspracherwerb in der Grundschule - Lauschen und Reimen, Hinhören und Erkennen.
 

Unser Außengelände

Reichlich Bewegungsraum bietet unser schönes 4000 qm großes Außengelände.
Auf diesem Gelände laden Bobby Car Bahn, Matschbahn, großer Sand-Buddelplatz, zahlreiche Bäume und Büsche zu Bewegung und Entdeckungen ein.

Wir sind immer für Sie und Ihr Kind da

Malteser Kindertagesstätte St. Marien
Norderallee 10
24939 Flensburg
Telefon: 0461 581074
E-Mail

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
06:30 - 17:00 Uhr

Leitung: Gesche Minkowski
Träger: Malteser Norddeutschland gGmbH