Navigation
Malteser Krankenhaus St. Franziskus-Hospital in Flensburg

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Die MKG-Belegabteilung von Dr. Martin Sprengel und Prof. Dr. Dr. Patrick H. Warnke ist neben den Universitätsklinikstandorten in Kiel und Lübeck die einzige, die im Bettenbedarfsplan des Landes Schleswig-Holstein verankert ist. Chirurgisch behandelt werden Verletzungen, Fehlbildungen und Erkrankungen des Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereiches. Hierbei werden sowohl Funktionen wie das Kauen, Schlucken und Sprechen wiederhergestellt als auch ästhetische Rekonstruktionen mit den Methoden der modernen plastischen Chirurgie vorgenommen.

Umfangreiche Implantatversorgungen, die Korrektur angeborener Fehlbildungen, kieferorthopädische Eingriffe und die Tumorchirurgie im Bereich von Mund, Zunge, Lippen, Gesicht und Hals gehören zu den Schwerpunkten der Behandlung. Etwa 300 Operationen werden jährlich im Bereich der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie am St. Franziskus-Hospital durchgeführt.

Kontakt

Dr. Martin Sprengel
Prof. Dr. Dr. Patrick H. Warnke
(0461) 140555-0
www.mkg-flensburg.de