Navigation
Malteser Krankenhaus St. Franziskus-Hospital in Flensburg

Physiotherapie

Förderung der Selbstheilungskräfte und Beweglichkeit

Physiotherapie ist eine effektive medizinische Therapie, die bei konkreten Beschwerden, Funktions-, Bewegungs- und Aktivitätseinschränkungen, Fehlentwicklungen, Verletzungsfolgen und Funktionsstörungen eingesetzt wird. Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden durch die Physiotherapie unterstützt und die Beweglichkeit gefördert.

Unser Behandlungsspektrum

  • Allgemeine Krankengymnastik (einzeln und in Gruppen)
  • Manuelle Therapie
  • Behandlungen nach Bobath und Brügger
  • Medizinische Trainingstherapie (MTT)
  • Krankengymnastik am Gerät
  • Kinesiotaping
  • Klassische Massagen
  • Schlingentischbehandlung
  • Einzel- und Gruppentherapie
  • Kontinenztraining und Beckenbodengymnastik
  • Gleichgewichts- und Gangschule
  • Wärme- und Kältetherapie
  • Elektrotherapie
  • Lymphdrainage
  • Reiki

Ziele der Physiotherapie

Um dem individuellen Therapiebedarf unserer Patienten gerecht zu werden, erstellen die Therapeuten in Abstimmung mit Ärzten und Patienten gemeinsam einen Therapieplan. Die Aufrechterhaltung bzw. Wiederherstellung der Selbstständigkeit und Mobilität, die Schmerzreduktion, die Förderung einer ergonomisch sinnvollen  Haltung, Anregung der Aktivität und Stärkung des Gleichgewichtsinnes  sind zentrale Anforderungen an eine physiotherapeutische Behandlung.