Navigation
Malteser Krankenhaus St. Franziskus-Hospital in Flensburg

Patienten von den Inseln

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen von den Inseln,

gerade für Ihre Patienten ist es wichtig, dass Sie wissen, was die nächstgelegene HNO-Klinik zu leisten vermag. Die HNO-Kollegen, die Inselpatienten betreuen (Dr. Elmar Quadt und Dr. Andreas Paulsen) können Notfälle oder Patienten mit sicherer OP Indikation nach telefonischer Rücksprache direkt einweisen. Wichtig dabei ist die telefonische Kontaktaufnahme und Absprache. Wenn Sie es sich zutrauen, können auch Sie Kontakt zu uns aufnehmen und nach Rücksprache Ihren Patienten einweisen. 

Patienten die zu einer OP kommen, können am Tag der vorstationären Untersuchung ein Zimmer auf dem Klinikgelände erfragen oder werden, wenn das nicht möglich sein sollte, gleich stationär aufgenommen.

Wenn ein OP Termin vereinbart wurde, ist darauf hinzuwirken, dass der Patient bei seinem ortsnahen HNO-Arzt einen ersten Kontrolltermin nach der Entlassung vereinbart, der zeitnah ist. Notwendige Maßnahmen oder Empfehlungen werden im Entlassungsbrief festgehalten.

Patienten, bei denen nachblutungsträchtige Eingriffe durchgeführt werden (Tonsillektomie), sollten sich nach Entlassung noch ca. eine Woche in der Nähe einer HNO-Klinik aufhalten!

Wenn Sie als fachfremder Kollege Fragen zur Nachbehandlung oder Fragen zu Diagnostik und Therapie von vermuteten Erkrankungen im HNO-Bereich haben, können Sie in den Arzt/Arzt-Kontakt mit uns treten: 0461 816-1950

Gerne besuche ich auch Sie und Ihre Kollegen vor Ort zu einer "Fragestunde", wenn Sie es wünschen.

Dr. Sven Bartels
Dr. Sven Bartels Chefarzt Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Zusätzliche Qualifikationen:
plastische Operationen | spezielle Kopf-Hals-Chirurgie
Vita
Sekretariat
Privatambulanz: Martina Löschke
Telefon: 0461 816-1910