Navigation
Malteser Krankenhaus St. Franziskus-Hospital in Flensburg

Patienten- und OP-Management

Patientenmanagement
In den letzten Jahren ist die Organisation einer Chirurgischen Klinik durch die Einführung vieler neuer Operationsmethoden, steigende Patientenzahlen und den Wunsch nach einem verbesserten Komfort für den Patienten immer komplexer geworden. Früher wurden die organisatorischen Abläufe durch Ärzte geleistet, denen hierdurch aber Zeit für ihre eigentliche Tätigkeit, nämlich die Betreuung des Patienten, reduziert worden ist.

In der Klinik für Chirurgie am Malteser Krankenhaus St. Franziskus-Hospital sind daher schon seit einiger Zeit professionelle Strukturen für den Organisationsablauf geschaffen worden. Die Aufgabe des Patientenmanagements ist es, Aufnahmetermine zu vergeben und diese so mit den anstehenden Untersuchungs- und Operationsterminen abzustimmen, dass möglichst keine Wartezeiten entstehen und darüber der Komfort für die Patienten gesteigert wird. Für diese Aufgabe sind in unserer Klinik Dirk Ottens und Sr. Barbara Hartmann verantwortlich.

OP-Management
Ganz besonders im Operationstrakt sind eine detaillierte Vorausplanung und eine standardisierte Ablauforganisation für Terminkonstanz und Sicherheit im OP maßgeblich. Eine Vorausplanung bei elektiven (planbaren) Operationen sorgt hier für eine weitestgehende Einhaltung der Operationstermine.