Navigation
Malteser Krankenhaus St. Franziskus-Hospital in Flensburg

Gute Bedingungen für qualifizierte Arbeit

Die Malteser sind über 700-mal in Deutschland vertreten: mit Krankenhäusern und Einrichtungen der Hospizarbeit, mit Einrichtungen der Altenhilfe, in Erste-Hilfe-Ausbildung, im Zivil- und Katastrophenschutz, im Rettungsdienst, in ambulanter Pflege und Betreuung, in Jugend- und Suchthilfe und in der Gesundheitsförderung. Ob Sie am Anfang Ihres Berufslebens stehen oder eine neue Herausforderung suchen: wir engagieren uns für Menschen - machen Sie mit!

Mitarbeiterorientiertes und familienfreundliches Personalkonzept

Der demografische Wandel und der Wettbewerb am Arbeitsmarkt sorgen dafür, dass gut ausgebildete Fachkräfte rar werden, nicht nur im ärztlichen Beruf!
 
Flexible Angebote für familiäre Bedürfnisse unserer Mitarbeiter zeichnen uns aus. So werden am St. Franziskus-Hospital diverse Teilzeitmodelle und auch das "Job-Sharing" praktiziert. Seit 2011 ist auch die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger oder die Weiterbildung zum Facharzt in Teilzeitbeschäftigung Realität. Die Elternzeit für Väter wird regelmäßig genutzt.

Neben individuellen Lösungen am Arbeitsplatz, sind wir Träger der Malteser Kindertagesstätte, die bevorzugt Mitarbeiterkinder aufnimmt. Die Einrichtung befindet sich nur fünf Gehminuten vom Krankenhausgelände entfernt.

Wir möchten, dass sich unsere Mitarbeiter an ihren Arbeitsplätzen wohlfühlen. Deshalb ist für uns ein gutes Betriebsklima, geprägt von gegenseitiger Wertschätzung, Offenheit und Fairness besonders wichtig. Wir fühlen uns unserem Leitbild: ... weil Nähe zählt!, verpflichtet.
 
Die Meinung unserer Mitarbeiter ist uns wichtig, deshalb führen die Malteser bereits seit 2004 regelmäßig Mitarbeiterbefragungen durch. Jeder Mitarbeiter hat die Möglichkeit, einmal jährlich im vertraulichen Mitarbeitergespräch ein Feedback zu seiner Tätigkeit zu erhalten - und seine beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten mit der direkten Führungskraft zu besprechen. Nicht zuletzt haben wir ein betriebliches Gesundheitsmanagement eingeführt, um die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu fördern und zu schützen.

Leistungsgerechte Vergütung

Die Vergütung unserer Mitarbeiter richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien für den deutschen Caritasbereich (AVR-Caritas). Für Ärzte und das Pflegepersonal existieren eigene Regelungen, die im Wesentlichen den Regelungen des TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) entsprechen. Darüber hinaus bieten wir zusätzliche Leistungen wie z. B. eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, Angebote der Gesundheitsförderung, Mitarbeiterrabatt in unserer Krankenhausapotheke, preisgünstiges Essen in unserer Cafeteria oder Unterstützung bei der Wohnungssuche.

AVR Caritas: Tarifübersicht

Entgelttabelle Pflege

Entgelttabelle Ärzte  >  Bereitschaftsdienstvergütung 

 Entgelttabelle Verwaltung

 

Teamarbeit ist uns wichtig

Teamwork spielt in unseren Einrichtungen eine wesentliche Rolle. Berufsgruppenübergreifend und über Abteilungsgrenzen hinweg versuchen wir, den Behandlungsprozess für unsere Patienten so zu gestalten, dass ein optimaler Behandlungserfolg erzielt wird.

Auch außerhalb der Arbeit stehen wir als Team zusammen. Beim Lauf zwischen den Meeren, beim Flensburger Drachenbootrennen oder in den Betriebssportgruppen, wie etwa beim Fußball oder Bowling, treten Ärzte, Pflegende und Mitarbeiter der anderen Berufsgruppen an, um sportliche Erfolge zu erzielen und miteinander Spaß zu haben.