Navigation
Malteser Krankenhaus St. Franziskus-Hospital in Flensburg

Deutschland-Stipendium

Investition in die Zukunft: Das Deutschland-Stipendium

Seit 2014 vergibt das St. Franziskus-Hospital in Flensburg jährlich zwei Deutschland-Stipendien an Studierende der Medizin an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Für die Dauer von 12 Monaten erhalten die Stpendiaten eine finanzielle Unterstützung von 300 Euro/Monat. Die Unterstützung wird zur Hälfte durch das St. Franziskus-Hospital und zur Hälfte vom Bund getragen.

Das Deutschland-Stipendium und damit verbundene Möglichkeiten zu Hospitationen ermöglichen es den Stipendiaten viel früher als es der normale Studienverlauf vorsieht, klinische Abläufe aus Sicht der behandelnden Ärzte zu erleben. Hinzu kommt der persönliche Kontakt, denn ein Oberarzt des St. Franziskus-Hospitals wird den Stipendiaten als Mentor und Ansprechpartner an die Seite gestellt.

Die Bewerbung um ein Deutschland-Stipendium erfolgt über die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel: http://www.stipendien.uni-kiel.de/